Dermatologische Privatpraxis Dr. Feucht & Kraljevic
Zeit für Ihre Haut

Medizinisches Peeling

Auf dieser Seite möchten wir die Peelingverfahren, welche bei uns durchgeführt werden, vorstellen:

In unserer Praxis werden lediglich jene Peelingverfahren angewendet, welche in ärztliche Hände gehören. Somit unterscheiden sich diese von denjenigen Verfahren, welche von Kosmetikerinnen durchgeführt werden dürfen - insbesondere bezogen auf die Wirksamkeit. Dabei geht es vorwiegend um die Dosierungen der Wirkstoffe. Ab einer gewissen Wirkstoffkonzentration dürfen Präparate nur noch von Ärzten angewandt werden.

 

Man unterscheidet 2 Peelingverfahren:

 

Fruchtsäurepeeling

Extrakte natürlichen Ursprungs wie Glycolsäure oder Apfelsäure  (sog. "Fruchtsäuren") werden speziell aufbereitet und, je nach Hautzustand, kurmäßig angewendet.

Das Fruchtsäurepeeling wirkt vornehmlich in den oberen Hautschichten und vermag das Hautbild zu verbessern bei  

  • Fältchen,
  • reifer Haut,
  • Grobporigkeit,
  • unreiner Haut,
  • oberflächlichen Aknenarben und
  • Verhornungsstörungen.

Entgegen früherer Meinungen kann man das Peeling auch im Frühjahr und Sommer durchführen, wenn man beachtet, dass von ausgiebigen Sonnenbädern abzusehen ist und täglich UV-Schutz aufgetragen wird.

Das Peelingverfahren wird bei uns im Rahmen einer kompletten Behandlung mit Abreinigung  und Vorbereitung der Haut angewandt. Danach folgt eine die Haut ausgiebig beruhigende Nachbehandlung.


Weihrauchpeeling

Bei Rosacea, aber auch bei Acne vulgaris steht mit dem Weihrauchpeeling ein effizientes und gut verträgliches Peeling zur Besserung des Hautzustandes zur Verfügung.

Wir legen besonderen Wert auf individuelle Therapieanpassung, da jede Haut anders ist. Wir beraten Sie gerne!