Dermatologische Privatpraxis Dr. Feucht & Kraljevic
Zeit für Ihre Haut

Intralipotherapie - "Fett-weg-Spritze"


Trotz gesunder Ernährung und sportlicher Aktivität bestehen bisweilen Fettdepots, die einfach nicht wegzubekommen sind. In diesem Fall kann durch die Intralipotherapie ("Fett-weg-Spritze") eine Reduktion erreicht werden. Dabei wird eine Salz der Cholansäure (eine Basissäure der Gallensäure) in die ungewünschten Fettdepots unter der Haut gespritzt.

Dafür verwenden wir Aqualyx®, ein registriertes Medizinprodukt.

Aqualyx® bringt die Fettzellen zum Anschwellen und in der Folge gehen diese zu Grunde, wobei die darin gespeicherten Fette freigesetzt werden. Damit diese nicht gleich wieder an anderer Stelle im Körper eingebaut werden, sollte in den Tagen nach der Behandlung auf eine gesunde Ernährung geachtet sowie auf Alkohol verzichtet werden.

Je nach Größe des Fettdepots, gewünschtem Korrekturgrad und der individuellen Reaktion des Fettgewebes sind ca. drei Behandlungen für das gewünschte Ergebnis erforderlich.


Folgende Körperstellen eignen sich für die Intralipotherapie:


  • Doppelkinn
  • Hängebäckchen
  • Reiterhosen
  • Hüften
  • Bauch
  • Oberarme
  • Oberschenkel
  • Gesäß
  • Knie
  • Pseudo-Gynäkomastie
  • Stiernacken